Kommentar

Der "Flügel" der AfD ist offen rechtsextrem und agiert mit Kalkül

Katja Bauer

Von Katja Bauer

Do, 12. März 2020 um 20:18 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Es ist richtig, dass der Verfassungsschutz Höckes "Flügel" als rechtsextrem einstuft. Und die Strömung hat, obschon kein offizielles Parteiorgan, an Bedeutung gewonnen.

Der Verfassungsschutz ist sich offenkundig sicher mit seiner Entscheidung, den ultrarechten "Flügel" in der AfD als rechtsextrem einzustufen. Die Beobachtung mit nachrichtendienstlichen Mitteln ist ein ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ