Zisch-Schreibwettbewerb Frühjahr 2021 I

Der geheimnisvolle Mann

Di, 23. März 2021 um 14:35 Uhr

Schreibwettbewerb

Luca Vogel, Klasse 4, René-Schickele-Schule, Badenweiler

An einem nebeligen Samstagmorgen liefen Tom und sein Bruder Nick durch den Wald und redeten miteinander. Als sie eine Lichtung erreichten, machten sie eine Pause und aßen belegte Brötchen und tranken Früchtetee.

Bis Tom einen jungen Mann durch den Wald schleichen sah. Der Mann hatte eine braune Hose, schwarze Stiefel und einen schwarzen Pullover an. Und er trug einen Sack auf dem Rücken. Tom und Nick packten alles ein und verfolgten den Mann. Nach einiger Zeit blieb er stehen. Tom und Nick versteckten sich hinter einem Busch und beobachteten, wie der Mann sich umschaute. Dann lief er in die alte, verlassene Druckerei, die am Waldrand steht.

Im selben Moment ertönten seltsame Geräusche, die Tom und Nick nicht zuordnen konnten. Beide liefen zu einem Fenster, um reinzuschauen, aber die Fenster lagen zu hoch, um reinzuschauen. Nach einer kurzen Zeit überlegen, wie sie reinschauen könnten, da sah Nick eine Holzkiste. Die beiden Jungs stellten die Holzkiste unter ein Fenster und stiegen darauf. Sie mussten sich auf die Zehenspitzen stellen, dass sie sahen, was drinnen geschah. Da sahen sie, dass der Mann eine Ziegenfamilie mit Äpfeln fütterte. In dem Sack waren nämlich ganz viele Äpfel.

Tom und Nick lachten leise und gingen wieder nach Hause. Zuhause beim Mittagessen erzählten Tom und sein Bruder ihren Eltern die ganze Geschichte.