Account/Login

Laufsport

Der Gewinner des Freiburg-Halbmarathons wohnt im Flüchtlingsheim in Schutterwald

David Weigend
  • Mo, 10. Juni 2024, 11:50 Uhr
    Leichtathletik

     

BZ-Abo Der Kurde Recep Arslan hat überraschend den Freiburger Halbmarathon gewonnen. Er lebt mit seinem Bruder Cumali in einem Flüchtlingsheim in Schutterwald. Welche Perspektive hat der Läufer in Südbaden?

Haben schon viele Kilometer gemeinsam ...Brüder Cumali (links) und Recep Arslan  | Foto: David Weigend
Haben schon viele Kilometer gemeinsam zurückgelegt: die Brüder Cumali (links) und Recep Arslan Foto: David Weigend
1/2
Niemand hat mit ihm gerechnet. Als der Läufer mit der handgeschriebenen Nummer 2690 auf der Brust am 7. April 2024 das Zielband des Freiburger Halbmarathons durchläuft – mit einer ganzen Minute Vorsprung auf den zweitplatzierten Favoriten Frederik Schäfer – fragen sich die Beobachter der regionalen Athleten-Szene: "Wer ist dieser Mann?" Auch das Siegerinterview nach der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.