Kommentar

Der Impfstoff sollte für alle Menschen auf der Welt reichen

Hannes Koch

Von Hannes Koch

Fr, 20. August 2021 um 22:02 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Drittimpfungen in reichen Ländern, während Afrikaner noch auf die erste Spritze warten? Die WHO kritisiert das. Doch es ist so viel Impfstoff da, dass es kein Problem sei sollte, alle Menschen zu impfen.

Weil die Infektionen wieder stark zunehmen, begann Israel am Freitag, allen Menschen über 40 Jahren die dritte Corona-Impfung zu verabreichen. Vorher hatte die US-Regierung die Auffrischungsspritze für die gesamte Bevölkerung angekündigt. Auch Gesundheitsminister Jens Spahn erwägt umfassende Drittimpfungen. Das kritisiert die Weltgesundheitsorganisation, weil etwa in Afrika kaum jemand bisher auch nur eine einzige Spritze erhalten hat.

Gibt es also eine Impfkonkurrenz – sollen hierzulande Bürgerinnen und Bürger auf eine weitere Spritze verzichten, damit die Dosen nach Afrika geschickt werden können? Auf den ersten Blick herrscht tatsächlich eine krasse Ungerechtigkeit – ein Ergebnis auch ethischen Versagens. Während in manchen Staaten des globalen Nordens mehr ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung