Der innere Frieden wirkt reichlich fragil

Daniel Theweleit

Von Daniel Theweleit

Di, 16. August 2011

1. Bundesliga

Trainer Robin Dutt im Fokus: Trotz des Erfolgs gegen Werder Bremen ist die Situation in Leverkusen angespannt.

LEVERKUSEN. Natürlich hatte aller Ärger sich in Luft aufgelöst, die 83 Minuten, die Simon Rolfes beim 1:0-Erfolg von Bayer Leverkusen gegen Werder Bremen auf der Bank verbringen musste, waren vergessen, als der Nationalspieler sich nach dem Abpfiff von den Fans feiern ließ. "Ich bin ein Teamspieler, mir geht es um den Erfolg der Mannschaft", erklärte der Kapitän feierlich, da müsse man so ein Spiel auf der Bank eben mal akzeptieren. Es waren Worte, die ihm leicht ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung