Der innere Kompass

Hartmut Buchholz

Von Hartmut Buchholz

Di, 12. Oktober 2010

Literatur

Andreas Kirchgäßners Roman " Anazarah – Abenteuer in der Wüste" bietet mehr als Spannung.

"Eine Lektion Wüstenkunde" bietet die 14-jährige Sarah bei ihrer Rückkehr ihren Kassenkameraden an, die ihr helfen wollen, den versäumten Unterrichtsstoff nachzuholen. Sie hat viel gelernt in den langen Wochen ihrer Abwesenheit, "mehr als in manchem Schuljahr zuvor": Wie man sich in der Wüste orientiert, wie man Rastplätze und Wasserstellen findet, wie man Feuer macht und Kamele tränkt und vor allem: Wie man sich selbst begegnet und eine existenzielle Einsamkeit aushält in der Wüste, in jenem Extrem an ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ