Lörrach

Der Kabarettist Alfons tritt im Burghof auf

Thomas Loisl Mink

Von Thomas Loisl Mink

Mo, 12. Dezember 2016

Theater

Der Kabarettist und Geschichtenerzähler Alfons fühlt im Lörracher Burghof Deutschen und Franzosen auf den Zahn.

Da gibt es schon ein paar Unterschiede zwischen Deutschen und Franzosen. Und wer könnte diese besser entlarven als Alfons als Franzose, der als Kabarettist in Deutschland lebt und am Freitagabend im schon im Vorfeld ausverkauften Lörracher Burghof auftrat. Die Franzosen bemühen sich um Abwechslung und wählen nie den gleichen Präsidenten nochmal. In Deutschland ist es immer Merkel. Wulff musste wegen 753 Euro zurücktreten, in Frankreich ist es normal, dass man Politiker kauft. "Wenn man vier Politiker gekauft hat, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung