Der Kaiser dankt heute ab

Theo Weber

Von Theo Weber

Sa, 19. November 2016

Seelbach

LAND & LEUTE: Manfred Uhl spielt heute zum letzten Mal die Rolle beim Kätterlismärkt.

SEELBACH. Vom Steckenpferdreiter zum Kaiser – Manfred Uhl hat eine typische Seelbacher Kätterlismärktkarriere durchlaufen. Begonnen hat sie für den Erstklässler Uhl als Steckenpferdreiter. Am heutigen Samstag endet sie. Letztmals wird Manfred Uhl als Kaiser Friedrich III. dem Grafen Diebold die Markturkunde für seinen Hauptort Seelbach ausstellen, in der er einen Wochenmarkt und zwei Jahrmärkte erlaubt, und damit den Startschuss zum 561. Katharinenmarkt geben. Mit 62 Jahren wird er abdanken und künftig das Spiel von als Zuschauer verfolgen.

Wenn Manfred Uhl vom Kätterlismärkt zu erzählen beginnt, dann ist sofort zu spüren, dass er vom "Kätterlismärktvirus" infiziert ist – eine Krankheit, die nur waschechte Seelbacher befällt. "Ich bin als Seelbacher damit aufgewachsen und reingewachsen." Wenn er dann aber aufzuzählen beginnt, was er im Umfeld des Kätterlismärkts alles gemacht hat, wird schnell das Ausmaß seines Engagements deutlich, das weit über das des typischen Seelbachers hinausgeht. Um beim Vergleich mit Kaiser Friedrich III., den Uhl mehr als zwei Jahrzehnte verkörpert hat zu bleiben: Manfred Uhls Kätterlismärktkarriere dauert länger als die Regentschaft des Habsburgers, der immerhin 53 Jahre als römisch-deutscher König und Kaiser des Heiligen Römischen Reiches regiert hat.
Als Steckenpferdreiter, Gärtner, Bäcker und Metzger ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung