Der KFV trifft "vom Punkt"

Mo, 24. Dezember 2001

Sonstige Sportarten

Verbandsligist gewinnt Hallenfußballturnier des FV Schutterwald nach Neunmeterschießen.

HALLENFUSSBALL (buz). Der Kehler FV hat gestern Abend das 27. Ortenauer Hallenfußballturnier des FV Schutterwald für sich entschieden. Vor über 400 Zuschauern behauptete sich der Verbandsligist im Finale gegen den VfR Elgersweier mit 5:4 nach Neunmeterschießen. Das Spiel um den dritten Platz entschied Vorjahressieger TuS Durbach gegen den Offenburger FV mit 4:3 für sich.

Mit diesen vier Teams wurden die im Vorfeld favorisierten Mannschaften ihrer Rolle gerecht, wobei die Kehler durchweg überzeugten und als einziges Team ungeschlagen blieben. Im Finale gingen sie durch Christian Wandres in Führung, mussten kurz vor Schluss durch ein unglückliches Eigentor den 1:1-Ausgleich hinnehmen, um sich danach im Neunmeterschießen durchzusetzen. Beste Torschützen des Turniers waren Sven Schettler (TuS Durbach) und Abdel Kader ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ