Michael Jackson

Der King of Pop

Laurentiu Ursulescu, Klasse 8b, Weiherhof-Realschule

Von Laurentiu Ursulescu, Klasse 8b, Weiherhof-Realschule (Freiburg)

Di, 13. Juli 2021 um 09:55 Uhr

Schülertexte

Vor zwölf Jahren verstarb der berühmte Pop-Sänger Michael Jackson. Laurentiu Ursulescu, Schüler der Klasse 8b der Weiherhof-Realschule in Freiburg, hat sein Leben zusammengefasst.

Michael Joseph Jackson wurde am 29. August 1958 in Gary/Indiana geboren. Sein Vater Joseph Jackson, der als sehr streng galt, gründete eine Familienband, welcher seine Söhne Jackie, Tito, Marlon und Jermaine Jackson angehörten. 1963 trat der 5-jährige Michael der Band bei. Joseph erstellte einen ehrgeizigen Plan für Michael und seine Brüder. Dadurch blieb für die Kinder nur noch wenig Freizeit übrig. Die Familienband "Jackson Five" gewann 1966 in New York eine Talentshow. Durch das Lied "I Want You Back" wurde die Band berühmt.

1984 trennte sich Michael Jackson von den Jackson Five. Sein erstes Solo Album "Off The Wall", produziert von Quincy Jones, wurde ein Platin Album, das sieben Millionen Mal verkauft wurde. Quincy Jones arbeitete auch an Jacksons zweitem Album "Thriller", mit. Es erschien 1982 und ist eines der erfolgreichsten Alben aller Zeiten: Die Platte erreichte Platz 1 in Amerika und England. Es blieb ein Jahr lang in den Top Billboard Charts. "Thriller" ist bis heute das am meisten verkaufte Album der Welt. Vier Songs auf dem Album wurden von Michael Jackson selbst geschrieben. Dazu gehören "Wanna Be Startin’ Somethin’", "The Girl is Mine", "Beat It" und "Billy Jean". Ende der 80er Jahre wurde Jackson als Künstler des Jahrzehnts geehrt.

Als Michaels Berühmtheit stieg, stieg auch der Anteil der Berichterstattung im Allgemeinen und im Besonderen der Anteil der Klatschpresse. So wurde zum Beispiel behauptet, dass er sich einer Hormonbehandlung unterziehe, um seine Stimme zu konservieren. Des Weiteren gab es viele Mutmaßungen über seine Hautfarbe, die immer bleicher aussah. Allerdings gab Michael bekannt, dass er an einer Krankheit leide, die Pigmentstörungen verursache und weiße Flecken hervorbringe. Michael Jackson kündigte 2009 zehn weitere Konzerte an. Michael hat für die Vorbereitung der Konzerte sehr hart trainiert. Er wollte wie immer, dass jeder einzelne Schritt zu den Songs auch stimmt. Dafür hat er zu Aufputschmitteln gegriffen, was schließlich außer Kontrolle geriet.

Kurz vor dem ersten Konzert verlautete die tragische Nachricht, dass Michael Jackson am 25. Juni 2009 um 14.30 Uhr in Kalifornien Los Angeles in Holmby Hills durch einen Herzstillstand verstorben sei.