Der Koch, der aus Emmendingen kam

Annika Sindlinger

Von Annika Sindlinger

Di, 29. Mai 2018

Emmendingen

BZ-Plus IM PORTRÄT: Der gebürtige Emmendinger Fabio Haebel (31) sprach mit der BZ übers Kochen und sein Hamburger Restaurant.

EMMENDINGEN. Jakobsmuscheln mit Honig, französische Walnuss-Käse-Windbeutel, Linsensalat mit Ziegenkäseröllchen und im eigenen Saft gegartes isländisches Lachsfilet: In seinem Restaurant Haebel serviert der in Emmendingen geborene Koch Fabio Haebel "Nordic French Cuisine". Seine Küche nennt er regional und saisonal, mit Wurzeln in Frankreich und beeinflusst von nordischen Elementen. Haebels Liebe zur französischen Küche ist die Basis und durch den Standort Hamburg sowie Verwandte in ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung