Erschließung

Der Lofo-Gewerbepark kostet die Stadt Weil am Rhein 3 Millionen Euro

Hannes Lauber

Von Hannes Lauber

Do, 20. Mai 2021 um 18:31 Uhr

Weil am Rhein

BZ-Plus Für die Reaktivierung der Gewerbefläche muss Weil am Rhein 3 Millionen Euro drauflegen, eigentlich sollte es weniger als eine Million sein. Nun gibt es am Grundtückspreis, den die Stadt verlangt.

Der Lofo-Gewerbepark ist die derzeit einzige, größere Gewerbefläche, die der Stadt Weil am Rhein für die Ansiedlung von Unternehmen zur Verfügung steht. Die frühere Lofo High Tech Film GmbH hatte Ende 2016 Insolvenz angemeldet und musste schließen. Die Stadt kaufte ein Jahr später das 4,5 Hektar große Areal und leitete mit Hilfe der Landesentwicklungsgesellschaft LEG die Reaktivierung des Geländes ein. Anders als erwartet, zeigt sich nun, dass dafür ein größerer Millionen-Betrag aufgebracht werden muss.
Ursprünglich sollten die Kosten gedeckt werden
Als sich Stadtverwaltung und Gemeinderat im Spätsommer 2017 zu dem aus stadtplanerischer Sicht interessanten Grundstückskauf ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung