Prozessauftakt

Der Mann, der einen Jungen und seine Mutter vor einen Zug gestoßen hat, soll dauerhaft in die Psychiatrie

dpa

Von dpa

Mi, 19. August 2020 um 20:40 Uhr

Panorama

In Frankfurt wird gegen einen 41 Jahre alten Mann verhandelt, der einen Jungen und seine Mutter im Bahnhof vor einen ICE geschubst hat. Zum Prozessauftakt zeigte er Reue.

Im Prozess um den tödlichen Stoß vor einen Zug im Frankfurter Hauptbahnhof vor dem Landgericht Frankfurt hat der 41-jähriger Angeklagte zu Beginn der Verhandlung am Mittwoch die Tat eingeräumt und erklärt, es tue ihm unendlich leid. Vermutlich ist der psychisch kranke Mann nicht schuldfähig.

Es ist eine Tat, die Entsetzen auslöst und unter der die Betroffenen bis heute leiden: Im Juli 2019 stößt ein Mann zwei Menschen vor einen einfahrenden ICE ins Gleis, eine Mutter und ihren Sohn. Die Frau kommt knapp mit dem Leben davon, ihr achtjähriges Kind wird tödlich verletzt. Auch ein heute 79-Jährige wird gestoßen und stürzt auf den Bahnsteig.

Als Beschuldigter vor Gericht steht seit Mittwoch ein 41-Jähriger, der nach einem vorläufigen Gutachten wegen einer ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sich sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung