Klavierabend

Der Pianist Mikhail Pletnev spielte Rachmaninow in Freiburg

Alexander Dick

Von Alexander Dick

So, 04. Februar 2018 um 19:50 Uhr

Klassik

Mikhail Pletnev ist fraglos ein Ausnahmepianist. Die technische Reife seines Spiels ist überwältigend. Jetzt gab er ein Rezital bei den Freiburger Albert-Konzerten im wiedereröffneten Paulussaal.

Es war eine Art von Katharsis: Beethovens Klavierrondo op. 51/1 nach zwei Stunden reinen Rachmaninow-Programms im wiedereröffneten Freiburger Paulussaal – als könne die Sonne nur in C-Dur erstrahlen… Aber natürlich stimmt das nicht. Mikhail Pletnevs aktuelles Programm, mit dem der Ausnahmepianist bei den Albert-Konzerten Station macht, verrät auch, wie die Musik in einem vergleichsweise schmalen Zeitraum von gut einem Jahrhundert ihre ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung