Staatsstreich

Der Putschversuch in der Türkei ist gescheitert – mehr als 250 Tote und Tausende Verletzte

Jürgen Gottschlich (aktualisiert um 12:50 Uhr)

Von Jürgen Gottschlich (aktualisiert um 12:50 Uhr)

Sa, 16. Juli 2016 um 09:00 Uhr

Ausland

Die Türkei hat eine dramatische Nacht hinter sich. Putschisten aus dem Militär hatten versucht, Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan zu stürzen. Nach stundenlangen Kämpfen war in den frühen Morgenstunden klar: Der Putsch ist gescheitert.

Gegen den Willen der militärischen Führung, hatten Teile der Armee gegen 22 Uhr am Freitagabend einen Putschversuch gestartet.
Kampfjets dröhnten über Ankara und Istanbul, Soldaten besetzten die Brücken über den Bosporus, sperrten den Flughafen und postierten sich an zentralen Plätzen in Ankara und Istanbul, wie dem Taksim Platz und dem Zentrum der asiatischen Seite von Istanbul in Kadiköy.
In Ankara griffen Kampfflugzeuge das Parlament an und das Militär besetzte das Staatsfernsehen TRT. Anschließend wurde ein Kommunique verlesen, indem die Regierung für abgesetzt und eine Ausgangssperre erklärt wurde.
Eine Gruppe namens "Freiheit für die Türkei" übernahm die Verantwortung. Begründet wurde der Putsch mit der Abschaffung der Demokratie und des Laizismus durch die Erdogan Regierung. Von den Putschisten trat jedoch niemand vor die Kameras, die Erklärung wurde von einer Nachrichtensprecherin verlesen.
Erdogan sprach über Facetime im ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung