Nordsee

Der Retter der Heuler

Michael Saurer

Von Michael Saurer

Sa, 06. Juli 2013

Deutschland

Karl-Heinz Kolle ist Seehundjäger und sucht im Wattenmeer der Nordsee nach hilflosen Robbenbabys – nicht alle Küstenbewohner finden das gut.

Das Watt hat eine Stimme. Wer ihr gut zuhört, kann sie verstehen. Karl-Heinz Kolle versteht sie wie kein anderer, und das Watt versteht ihn. Letztes Jahr ist es ihm passiert, dass er in einem Priel die Hilfeschreie eines Seehundbabys hörte, es aber nicht sehen konnte. "Öi, öi", machte Kolle und imitierte damit ein Muttertier, "Öi, öi" schallte es aus dem Watt zurück. Langsam kam der kleine Seehund aus seinem Versteck und robbte sich bis an die Füße von Kolle heran. Ein Freund stand daneben und schüttelte ungläubig den Kopf. "Der mit dem Seehund spricht" wird Kolle seither scherzhaft genannt.
Es ist ein Montag im Juni, und Karl-Heinz Kolle macht das, was er zu dieser Jahreszeit fast täglich macht: Er packt zu. Ganz vorsichtig, das kleine Seehundbaby soll nicht verletzt werden – aber kräftig genug, um das kleine Bündel sicher in den Lieferwagen zu tragen. Die kleine Robbe winselt, es klingt wie eine Mischung aus Hundejaulen und Menschenbaby. Kolle greift den vielleicht drei Tage alten Seehund am Hinterteil und lässt ihn auf die Ladefläche gleiten. Er ist ein Bär von Mann, mit Händen wie Baggerschaufeln. Aber für diese Sekunden werden sie ganz sanft.
Im Wagen sitzt Janne Sundermeyer. Die Mitarbeiterin der Seehund-Auffangstation in Friedrichskoog nimmt den Heuler in Empfang. Sie wäscht ihm das Gesicht, schaut ihm in die Ohren, inspiziert die Augen und flößt ihm per Schlauch etwas Wasser in den Mund. "Die dehydrieren sehr ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung