Polder Wyhl/Weisweil

Wie sich der Rheinwald durch die künstlichen Flutungen verändert

Martin Wendel

Von Martin Wendel

Do, 19. Mai 2022 um 10:45 Uhr

Wyhl

BZ-Plus Höhere Rheinstraßen, Lehrpfade und abgestufte Sperrungen: Der Rheinwald wird sich verändern. Wie die geplanten Flutungen ablaufen, war Thema im Zuge der Erörterung zum Polder Wyhl/Weisweil.

Wie sollen die künstlichen Flutungen im geplanten Polder ablaufen und welche Einschränkungen gibt es durch den Hochwasserschutz im Rheinwald? Wie sehen die Möglichkeiten der Nutzung als Naherholungsgebiet künftig aus? Diese Fragen waren zentralen Themen am Dienstagnachmittag, 17. Mai 2022, bei der Erörterung in der Wyhler Sporthalle. ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung