Account/Login

Polder Wyhl/Weisweil

Wie sich der Rheinwald durch die künstlichen Flutungen verändert

Martin Wendel
  • Do, 19. Mai 2022, 10:45 Uhr
    Wyhl

     

BZ-Plus Höhere Rheinstraßen, Lehrpfade und abgestufte Sperrungen: Der Rheinwald wird sich verändern. Wie die geplanten Flutungen ablaufen, war Thema im Zuge der Erörterung zum Polder Wyhl/Weisweil.

Auf schmalen Pfaden durch den Rheinwal...ge des Polderbaus neu angelegt werden.  | Foto: Martin Wendel
Auf schmalen Pfaden durch den Rheinwald – so erlebt man bisher den Wyhler Naturlehrpfad. Er soll im Zuge des Polderbaus neu angelegt werden. Foto: Martin Wendel
Wie sollen die künstlichen Flutungen im geplanten Polder ablaufen und welche Einschränkungen gibt es durch den Hochwasserschutz im Rheinwald? Wie sehen die Möglichkeiten der Nutzung als Naherholungsgebiet künftig aus? Diese Fragen waren zentralen Themen am Dienstagnachmittag, 17. Mai 2022, bei der Erörterung in der Wyhler Sporthalle. ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar