Der Skiverband setzt auf Verlässlichkeit

Joachim Hahne

Von Joachim Hahne

Mo, 14. Oktober 2013

Skispringen

SVS-Delegierte bestätigen Präsident Stefan Wirbser in Konstanz einstimmig im Amt / Vorfreude auf drei Weltcups im Dezember.

SKISPORT. Die Delegiertenversammlung des Skiverbands Schwarzwald (SVS) setzt weiter auf Kontinuität und würdigte damit die Verbandsarbeit in der abgelaufenen Legislaturperiode. Beim Verbandstag in Konstanz wurden die bisherigen Amtsinhaber einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Neben Präsident Stefan Wirbser (Feldberg) fungieren Helmut Bähr (Wutöschingen) und Hans-Peter Pohl (Schonach) als Vizepräsidenten für Breitensport und Marketing. Für den aus beruflichen Gründen ausgeschiedenen Vizepräsidenten Alpin/Snowboard, Stefan Rensing (Gundelfingen) wurde der 43-jährige ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung