Kommentar

Der SPD-Vorstoß greift zu kurz – aber über die Nuklearstrategie sollte nachgedacht werden

Dietmar Ostermann

Von Dietmar Ostermann

Di, 05. Mai 2020 um 22:03 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Selbst in der SPD war man sich uneins bezüglich des Abzugs von US-Atomwaffen. So geriet eine Initiative zum Eigentor. Aber es gibt viele Gründe, das deutsche Nuklearkonzept zu überdenken.

Man könnte das Thema jetzt wieder zu den Akten legen, abgeheftet im Ordner "Eigentore der SPD". Deren Fraktionschef im Bundestag, Rolf Mützenich, hatte in einem Interview dafür plädiert, die sogenannte nukleare Teilhabe Deutschlands in der Nato zu beenden und die zu diesem Zweck hierzulande gelagerten US-Atomwaffen von deutschem Boden abzuziehen. Der Vorschlag ist nicht neu. Linke und Grüne sind lange dafür, unter Guido Westerwelle war es auch die FDP. Die Union ist dagegen.
Die SPD ist, das macht Mützenichs Vorstoß zum Eigentor, uneins. Die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung