Der Südsudan tut sich schwer mit der Unabhängigkeit

Johannes Dieterich

Von Johannes Dieterich

Mi, 27. April 2011

Kommentare

In dem neuen afrikanischen Staat bekämpfen sich nach dem erfolgreichen Referendum die Volksgruppen weiter.

Fröhlicher hätte die Geburt einer Nation gar nicht verlaufen können. Während der Abstimmung über die Abspaltung des Südsudans im Januar dieses Jahres tanzten Menschen vor den Wahllokalen, in Juba, der Hauptstadt des neuen Staats, herrschte tagelang Volksfeststimmung. Fast 98 Prozent der Bevölkerung sprach sich für die Trennung von dem verhassten Norden aus. Und der dortige Präsident – der vom Internationalen Strafgerichtshof wegen Menschenrechtsverbrechen angeklagte Omar al-Baschir – gab den Abtrünnigen gar seinen Segen. Alles sah nach einer vorbildlichen Trennung zweier vernünftiger Partner aus. Drei Monate nach der Abstimmung und drei Monate vor der offiziellen Unabhängigkeit des neuen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung