Hallenfußball

Der SV Linx siegt beim Masters in der Hohberghalle

Benedikt Hecht

Von Benedikt Hecht

Mo, 20. Januar 2020 um 17:17 Uhr

Regio-Fußball

Gut 1 000 Zuschauer kommen über zwei Tage zum Masters in die Hohberghalle. 28 Mannschaften bilden einen neuen Rekord.

Die Hallensaison 2019/20 ist Geschichte. Der SV Linx setzte sich im Finale gegen eine Auswahl Fußballschule des SC Freiburg mit 5:0 beim Hohberger Hallenmasters durch. Das Hallenmasters in Hohberg ist gute Tradition, wurde in diesem Jahr bereits zum 46. Mal ausgetragen und bildet den Abschluss des alljährlichen vierwöchigen Hallenreigens. Mit 28 Teams stellte das Turnier in diesem Jahr zudem einen neuen Teilnehmerrekord auf. Und es zeigt zugleich: Auch wenn viele Trainer mittlerweile zwiegespalten dem Budenzauber gegenüberstehen – das Stichwort lautet Verletzungsgefahr – die namhaften Clubs ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung