Der Traum vom Singen

Kathrin Kramer

Von Kathrin Kramer

Do, 29. Mai 2008

Kultur

Gespräche im Orbit: Der Tenor Roberto Gionfriddo vor der letzten "Madame Butterfly"

Sein erstes Engagement verdankte Roberto Gionfriddo einer Lüge, besser gesagt einer Notlüge, und bei genauer Betrachtung mehr noch einer gewissen Kühnheit. Der junge Tenor studierte Gesang in Lübeck und wurde vom dortigen Theater gefragt, ob er die Rolle des Basilio in "Die Hochzeit des Figaro" schon einmal gesungen habe, und ob er für den anderweitig verpflichteten Sänger einspringen könne. Roberto Gionfriddo sagte, ohne zu überlegen, zweimal "ja". Das erste "ja" war glatt gelogen. Doch die Frechheit wurde belohnt. Nach drei erfolgreichen Auftritten nahm das Theater den Studenten in sein Ensemble auf. Zehn Jahre ist das her. Morgen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung