Offenburg

Der Unverpackt-Laden steht in den Startlöchern

Ralf Burgmaier

Von Ralf Burgmaier

Do, 14. November 2019 um 15:32 Uhr

Offenburg

Offenburg kriegt wohl einen Unverpackt-Laden. Am 20. November wird das Konzept vorgestellt. Interessierte können dann schon für 50 Euro Genossen werden.

Offenburg kriegt einen Unverpackt-Laden. Kommende Woche, am Mittwoch, 20. November, 19 Uhr will eine Initiative aus Umweltaktivisten ihr Konzept eines Lebensmittelgeschäfts, das weitgehend ohne Plastikverpackungen auskommen will, im evangelischen Gemeindehaus Poststraße 16 vorstellen. Zuvor besichtigen die Aktivisten eine derzeit leerstehendes Ladengeschäft am Offenburger Marktplatz, in dem der Unverpackt-Laden ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ