Der Ursprung des Eichsler Umgangs

Horatio Gollin

Von Horatio Gollin

Di, 26. Januar 2021

Rheinfelden

BZ-Plus BZ-SERIE UNSERE KIRCHEN: Die St. Gallus-Kirche in Eichsel.

. In einer Serie stellt die BZ Kirchen vor. Heute: Die katholische St. Gallus-Kirche in Eichsel, die womöglich schon um das Jahr 900 bestand. Mit der Kirche eng verbunden ist die Legende um die drei heiligen Jungfrauen Kunigundis, Mechtundis und Wibranda.

Die Geschichte
Auf der linken Seite im Chorraum bedeckt eine Bodenplatte die ehemalige Grabstätte der drei Jungfrauen, die 1504 aus dem Grab genommen und in Reliquienschreine gebetet wurden. Der rechte Seitenaltar ist den Jungfrauen gewidmet, wo heute ihre Gebeine zu sehen sind. Ob die Knochen wirklich den Jungfrauen zuzuordnen sind, ist nicht bestätigt, schränkt Hans Strobel ein, der bis 2015 dem Kirchengemeinderat angehörte. Die beiden Seitenaltäre und der Hauptaltar wurden 1899/1900 durch die Kunstwerkstätte Marmon aus Sigmaringen errichtet. Der Hauptaltar ist mit Szenen aus der Passionsgeschichte geschmückt. Auf dem linken Seitenaltar steht ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung