Zisch-Schreibwettbewerb Herbst 2009

Der verliebte Schneemann

Vanessa Klappstein, 10 Jahre, Klasse 4 b der FES Lörrach

Von Vanessa Klappstein, 10 Jahre & Klasse 4 b der FES Lörrach

Mo, 09. November 2009 um 13:31 Uhr

Schreibwettbewerb

Von Vanessa Klappstein, 10 Jahre, Klasse 4 b der FES Lörrach

Es war einmal ein Schneemann, er hieß Max. Max hatte schon viele Wintertage hinter sich, genau wie Maxi. Maxi ist die Freundin von Max. Die beiden kennen sich schon sehr lange. Doch Max mochte Maxi viel mehr. Er bekam immer ein Kribbeln im Bauch, wenn Maxi ihn ansprach. Max war in Maxi verliebt. Doch die beiden passten eigentlich gar nicht zusammen, zum Beispiel trank Maxi für ihr Leben gern Pfefferminztee, doch Max mochte Pfefferminztee überhaupt nicht.

Eines Tages kamen Reporter zu Max und Maxi. Die beiden fanden das sehr komisch. Warum waren bloß Reporter hier? Und warum umringten alle Max und Maxi? Es gab nur eine Möglichkeit: Wegrennen! Max und Maxi fassten sich an ihren Schneemannhänden und rannten los. Als sie die Reporter abgehängt hatten, schauten sie sich nur ganz verliebt an. Dann küssten sich die beiden.

Maxi war nämlich schon die ganze Zeit in Max verliebt, aber beide hatten sich nie getraut, es dem anderen zu sagen. Sie dachten, dann würde es die Freundschaft zerstören. Jetzt sind sie glücklich, dass sie nun ein Paar sind. Und wenn sie nicht geschmolzen sind, dann leben sie noch heute.