Account/Login

Verteidigungsbündnis

Deutsche Soldaten stehen nun an der Nato-Ostflanke

  • dpa &

  • Mo, 08. April 2024, 21:39 Uhr
    Ausland

     

Die Bundeswehr hat mit der Verlegung erster Soldaten für die Brigade Litauen eine dauerhafte Stationierung an der Ostflanke der Nato begonnen. Bis 2027 sollen dort bis zu 5000 deutsche Soldaten permanent gefechtsbereit sein.

Verteidigungsminister Pistiorius (Mitt...ommando der Brigade Litauen in Berlin.  | Foto: Kay Nietfeld (dpa)
Verteidigungsminister Pistiorius (Mitte) verabschiedet das Vorkommando der Brigade Litauen in Berlin. Foto: Kay Nietfeld (dpa)
Verteidigungsminister Boris Pistorius (SPD) sprach bei der Verabschiedung des 21 Männer und Frauen zählenden Vorkommandos von einem bedeutenden Schritt für die Verteidigungsfähigkeit des ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar