Traditionelles Treffen

Deutsche und Franzosen stoßen gemeinsam am Rheinufer an

Herbert Birkle und Klaus Fischer

Von Herbert Birkle & Klaus Fischer

Do, 02. Januar 2020 um 17:29 Uhr

Kappel-Grafenhausen

BZ-Plus Seit 1993 treffen sich Menschen von links und rechts des Rheins an der Fähre in Kappel zu einem internationalen Neujahrstreffen

"Der Rhein ist keine Grenze, sondern einfach Wasser", hat Arsène Schnepf einmal gesagt. Der 2016 verstorbene Elsässer gilt als Vater des deutsch-französischen Neujahrstreffens am Fähranleger Kappel/Rhinau. Seit 1993 kommen am Neujahrstag am früheren Zollgebäude auf deutscher Seite, heute Nabu-Naturstation, Menschen von diesseits und jenseits des Rheins zusammen – ganz im Sinne von Arsène Schnepf und feiern Gemeinsames und nicht Trennendes.
Die Idee für ein Treffen auf der Fähre Rhinowe kam dem Boofzheimer Schnepf an einem Weihnachtsfeiertag im Jahr 1992, als die Grenzkontrollen gefallen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung