Kein Schiff kommt in den Jade-Weser-Port

Bernhard Honnigfort

Von Bernhard Honnigfort

Fr, 20. Juni 2014

Deutschland

Superhafen vor dem Aus?.

WILHELMSHAVEN. Die Reklame war gut: "Da bekommt jedes Schiff feuchte Bullaugen", warb das Land Niedersachsen für seinen Superhafen, den Jade-Weser-Port bei Wilhelmshaven. Das war im Herbst 2012, der Hafen war gerade fertig geworden, eine Milliarde Euro teuer, 360 Hektar groß, Riesenkräne, ein Bahnterminal. Ein Tiefwasserhafen, damit auch in ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ