Sozialerhebung

Nur jedes vierte Arbeiterkind studiert

afp

Von afp

Do, 27. Juni 2013

Deutschland

Die Herkunft entscheidet noch immer häufig über die Bildungslaufbahn / Finanzielle Situation der Studenten leicht verbessert.

BERLIN (AFP). Akademikerkinder haben nach wie vor deutlich bessere Chancen auf ein Unistudium als Kinder aus Arbeiterfamilien. Von 100 Kindern aus Akademikerfamilien studieren 77, aus Familien ohne akademischen Hintergrund nur 23, wie aus der am Mittwoch vorgestellten Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks (DSW) hervorgeht. Knapp ein Viertel aller Studenten wird durch Bafög-Leistungen gefördert.

"Die Bildungsbiografie eines Menschen hängt in Deutschland noch immer entscheidend von der Bildungsherkunft seiner Familie ab", kritisierte DSW-Präsident Dieter Timmermann. Das sei erschreckend. Die Schlüsselbegriffe der heutigen Zeit seien Exzellenz oder Elite. Von sozialer Gerechtigkeit und Chancengleichheit sei dagegen kaum die Rede.

Im Sommersemester 2012 bekamen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sich sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung