Grünen-Politikerin

Franziska Brantner: "Wir werden Frau von der Leyen beim Wort nehmen"

Bernhard Walker

Von Bernhard Walker

Fr, 19. Juli 2019 um 09:14 Uhr

Deutschland

Die Grünen haben im Europaparlament nicht für Ursula von der Leyen als EU-Kommissionspräsidentin gestimmt. Die Abgeordnete Franziska Brantner aus Lörrach begründet die Ablehnung der Partei im Interview.

BZ: Frau Brantner, erst kommt Ursula von der Leyen in ihrer Bewerbungsrede den Grünen entgegen – und dann stimmen die Grünen im Europaparlament trotzdem gegen die erfolgreiche Kandidatin. Wer soll das verstehen?
Brantner: Die Rede von Frau von der Leyen war gut, keine Frage, aber an vielen Stellen eben nicht konkret genug.
BZ: Was fehlte?
Brantner: Wenn Frau von der Leyen zum Beispiel sagt, die Treibhausgase um 50 Prozent senken zu wollen, bleibt sie hinter einem Beschluss zurück, den das Parlament schon gefasst hat. Der nennt ein Minus ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ