Feuerwehr probt Ernstfall

Dichte Bebauung fordert die Helfer bei der Feuerwehrübung in Grafenhausen

Rudi Rest

Von Rudi Rest

So, 20. Oktober 2019 um 16:31 Uhr

Kappel-Grafenhausen

BZ-Plus Bei der Stützpunktübung der Feuerwehren des Südbezirks in Grafenhausen arbeiteten die Einsatzkräfte Hand in Hand

Den Ernstfall haben am Freitag die Feuerwehren des Südbezirks in Grafenhausen geprobt. Uhrzeit, bauliche Gegebenheiten, die Wasserversorgung und einsetzender Regen waren für die Einsatzkräfte Herausforderungen. Die Stützpunktübung spielte sich in der Hauptstraße, bei Ehrenkommandant Richard Anselm, ab. Rund 100 Feuerwehrleute waren an dem Abend im Einsatz.

Szenario: Ein Feuer bricht in der Scheune aus
Freitagabend, 18.45 Uhr. Bei ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ