Bauarbeiten

Die Andreas-Hofer-Straße in Freiburg-St. Georgen wird gesperrt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 06. Dezember 2022 um 05:00 Uhr

St. Georgen

Die Platz-Umgestaltung macht es nötig: Die Andreas-Hofer-Straße wird knapp drei Wochen lang gesperrt.

Die Andreas-Hofer-Straße im Stadtteil St. Georgen wird von Mittwoch, 7. Dezember, bis Dienstag, 27. Dezember, gesperrt. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, laufen seit Anfang September die Arbeiten zur Umgestaltung des Uffhauser Platzes an der Ecke Andreas-Hofer-/Terlaner Straße. Der Kfz-Verkehr wird derzeit stadtauswärts als Einbahnstraße durch die Baustelle geführt. Um die Straßenentwässerung wieder an den Kanal anzubinden und den Fahrbahnbelag fertigzustellen, muss die Straße jetzt voll gesperrt werden. Die Einmündung der Schneeburgstraße und der Terlaner Straße ist ebenfalls von der Sperrung betroffen. Eine Umleitung wird eingerichtet. Zu Fuß kommt man an der Baustelle vorbei. Die Buslinie 11 wird vom 7. Dezember an in beiden Fahrtrichtung im Stadtteil St. Georgen über Mettackerweg und Hartkirchweg umgeleitet. Auf diesem Fahrweg finden sich dann die Ersatzhaltestellen "Schneeburgstraße" und "Kapellenwinkel".