Account/Login

Die Bebbi drücken den Reset-Knopf

Winfried Dietsche
  • Fr, 01. September 2023
    FC Basel

     

BZ-Plus Nach einem krassen Fehlstart und zwei Wochen Pause will der FC Basel in der Schweizer Super League nun alles besser machen. Gegen den FC Zürich sollen sich viele neue Fußballer beweisen. Verteidiger Calafiori wechselt derweil nach Bologna.

Ab nach Bologna: Riccardo Calafiori (links), noch mit  Trainer Timo Schultz  | Foto: IMAGO/Manuel Geisser
Ab nach Bologna: Riccardo Calafiori (links), noch mit Trainer Timo Schultz Foto: IMAGO/Manuel Geisser
. Selbst der dreijährige Sohn, so erinnert sich Taulant Xhaka, habe ihn mit unangenehmen Fragen konfrontiert. "Ich habe ihm gesagt, dass der Papa einen Fehler gemacht hat", ließ der Fußballprofi die Basler Zeitung am familieninternen Dialog teilhaben. Es war im Mai dieses Jahres, als der Vizekapitän des FC Basel im Match gegen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar