Account/Login

Kommentar

Die Bekämpfung extremer Kräfte ist immer auch ein Balanceakt für eine Demokratie

Christopher Ziedler
  • Di, 07. Juni 2022, 16:45 Uhr
    Kommentare

     

BZ-Plus Bei der Bekämpfung extremistischer Bestrebungen gilt es stets, darauf zu achten, dass auf dem Boden des Grundgesetzes stehende Kritik oder Minderheitenmeinungen nicht unterdrückt werden.

Nancy Faeser (SPD), Bundesinnenministe...21 vor der Bundespressekonferenz teil.  | Foto: Wolfgang Kumm (dpa)
Nancy Faeser (SPD), Bundesinnenministerin, und Thomas Haldenwang, Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, nehmen an der Vorstellung des Verfassungsschutzberichtes 2021 vor der Bundespressekonferenz teil. Foto: Wolfgang Kumm (dpa)
Der Bericht des Verfassungsschutzes verheißt nichts Gutes. Nicht nur die äußere, auch die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar