Kommentar

Die Einigkeit in der EU ist in der heutigen Welt wichtiger denn je

Thomas Fricker

Von Thomas Fricker

So, 26. Mai 2019 um 16:03 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Der Wahlkampf war öde. Trotzdem gilt es nun, bei der Europawahl seine Stimme abzugeben, denn die Einigkeit in der EU ist in Gefahr. Dabei ist sie in der Welt von heute notwendiger denn je.

Gut, dass dieser Wahlkampf vorbei ist. Überall ähnliche Parolen, ähnliche Appelle, wohlfeile Phrasen – der Wettstreit um die Zusammensetzung des nächsten Europaparlaments wirkte auch dieses Mal wieder selbst auf Wohlmeinende wie ein Sedativum. Immun dagegen waren bloß die, denen die Mammutwahl ohnehin sonst wo vorbeigeht. Dabei gilt allem Gegähne zum Trotz: Selten war eine Europawahl wichtiger als diesmal.
Eine funktionierende Europäische Union braucht es dringender denn je.

Man muss dafür gar nicht weit auszuholen. Es reicht, sich umzuschauen auf der Welt, um ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ