Die farbige Welt von Obst und Gemüse

Roman Kiener

Von Roman Kiener

Mi, 05. Juni 2013

Gundelfingen

BZ-SERIE MARKTBUMMEL: Mit seinem Bio-Stand ist Michael Müller vom Klosterhof von Anfang an auf dem Wochenmarkt dabei.

GUNDELFINGEN. Er ist die Institution schlechthin auf dem Gundelfinger Wochenmarkt und steht seit der ersten Stunde im Jahr 1990 zwei Mal pro Woche auf dem Rathausplatz: Michael Müller samt seinem Team vom Klosterhof. Als einstiges Gründungsmitglied ist sein Bio-Verkaufsstand nicht mehr aus der Ortsmitte wegzudenken. Der Service für die Kunden blieb über all die Jahre aber keineswegs auf der Strecke.

Von A wie Artischocken bis Z wie Zucchini bleibt am Klosterhofstand kein Bio-Wunsch unerfüllt. Hinter einem bunten Berg aus Salaten und Möhren kommen die Auszubildende Mandy Miethe und ihr Chef Michael Müller zum Vorschein. Mehr als 50 Sorten Gemüse hat der Klosterhofstand im Laufe eines jeden Jahres im Angebot. "Wir bewirtschaften insgesamt 40 Hektar rund um Gundelfingen, wobei ich von 14 ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ