Volksaufstand in Ostberlin

Die Geheimkamera

Fr, 27. November 2009 um 09:59 Uhr

Gefährlich, geheim und genial – der Bildreporter Richard Perlia brachte durch seine Fotos den Ostberliner Volksaufstand von 1953 an das Licht der Welt. Seine Kamera und ihr Versteck zählen heute zu den wertvollsten Schätzen des Museums.

Das Buch ist abgegriffen. "Der unerschöpfliche Ratgeber" lautet sein Titel, erschienen ist das "Handbuch für das deutsche Haus" im Berliner Ullstein-Verlag. Für das Haus der Geschichte ist die unscheinbare Schwarte eines der wertvollsten ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ