Die Geschichten hinter dem Schmuck

Hannah Fedricks Zelaya

Von Hannah Fedricks Zelaya

Sa, 06. Mai 2017

Lahr

BZ-Plus Die Goldschmiedin Ute Biesold macht sich für neuen oder überholten Schmuck gerne auch die Finger dreckig.

LAHR. Mode beeinflusst das tägliche Leben. Mal offensichtlich, mal eher versteckt, beim einen mehr, beim anderen weniger, aber keiner kann sich ihr komplett entziehen. Die Badische Zeitung stellt in der Serie "Mode in Lahr" verschiedene Facetten und Menschen der Modewelt in und aus Lahr vor. Heute: die Lahrer Goldschmiede "Detail" und die Inhaberin Ute Biesold.

Betritt man den kleinen Schmuckladen in der Marktstraße in Lahr, sieht man sofort: Hier wird gearbeitet. Gleich hinter der Auslage, im Licht des Schaufensters, steht eine Werkbank, ausgerüstet mit vielen kleinen Gerätschaften. Hier ist unter anderem der Arbeitsplatz von Goldschmiedemeisterin Ute Biesold und einer ihrer Gesellinnen, Petra Gehart.

Auch wenn das Ergebnis oft filigran und empfindlich wirkt, die Arbeit selbst ist ein Handwerk. Eines, bei dem man sich auch mal die Finger dreckig macht. ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ