Zisch-Schreibwettbewerb Frühjahr 2020 I

Die Goldbarren

Do, 19. März 2020 um 09:04 Uhr

Schreibwettbewerb

Von Frederic Ambros, Klasse 4b, Turnseeschule, Freiburg

B. Zetti und Betti Z. waren ganz schön in Eile. Die beiden Reporter hatten gehört, dass auf der großen Wiese hinter der Grundschule, wo auch die Bahngleise entlangführten, ein Zug von Freiburg nach Stuttgart fahren sollte. In dem Zug war ein Tresor mit ziemlich vielen Goldbarren. Das Gold sollte nach Stuttgart in die Zentralbank gebracht werden.

Die beiden Reporter hatten das Glück während einer Pause am Freiburger Bahnhof, mit dem Lokführer ein Interview zu führen. Währenddessen hörten sie plötzlich einen lauten Knall. Entsetzt sahen sie, dass der Tresor gesprengt wurde, die Goldbarren flogen durch die Luft. Die Diebe nahmen so viel sie konnten und fuhren mit ihrem superschnellen Porsche davon.

Am nächsten Morgen stand in der Zeitung, dass mit Hilfe von B. Zetti, Betti Z. und der Polizei die Profidiebe gefangen werden konnten und das Gold gesichert war.