Pandemie

Die große Corona-Chronik 2020

Thomas Steiner, Otto Schnekenburger, Karl-Heinz Fesenmeier und Agenturen

Von Thomas Steiner, Otto Schnekenburger, Karl-Heinz Fesenmeier & Agenturen

Do, 31. Dezember 2020 um 15:54 Uhr

Deutschland

Es war 2020 das bestimmende Thema: Seit einem Jahr hält das Coronavirus fast die ganze Welt auf Trab. Seitdem ist eine Menge passiert. Hier ist die Chronik der Ereignisse dieses Seuchenjahres.

Es begann mit Meldungen aus China über die Verbreitung eines neuartigen Virus. Keine zwei Monate später hatte sich 2020 zum Seuchenjahr entwickelt, die Corona-Pandemie erfasste weite Teile der Welt. Der Kampf dagegen brachte ständig wechselnde Einschränkungen und Lockerungen im Alltag mit sich, wirtschaftliche Krisen und politische Auseinandersetzungen. Eine Chronik.

31. Dezember 2019 Behörden in China melden der Weltgesundheitsorganisation (WHO), dass 27 Menschen in der Region Wuhan an einer offenbar ansteckenden Krankheit leiden. Die meisten von ihnen arbeiten auf einem Markt.
23. Januar Die chinesische Regierung stellt die Millionenstadt Wuhan und einige umliegende Städte unter Quarantäne.
27. Januar Deutschland meldet den ersten Corona-Fall. Ein Mann aus Bayern hatte sich bei einer chinesischen Kollegin infiziert, die zu Besuch war.
23. Februar Die Pandemie in Italien bricht aus: Im Norden des Landes werden mehrere Ortschaften abgeriegelt, in denen es eine auffallende Häufung von Corona-Infizierten gibt.
25. Februar In Deutschland sind mittlerweile mehrere Bundesländer betroffen, vor allem NRW, Bayern und Baden-Württemberg. Es wird aber noch Fasnacht und Karneval gefeiert, auch in Südbaden. Im nordrhein-westfälischen Kreis Heinsberg hat es bereits nach einer Karnevalssitzung einen großen Corona-Ausbruch gegeben.
26. Februar Die Vereinigten Staaten melden den ersten Corona-Todesfall. Schon knapp zwei Monate später werden 45.000 Covid-Tote in den USA gezählt, bei mehr als 800.000 Infizierten.
Hintergrund: Die Corona-Pandemie trifft die USA völlig unvorbereitet
Anfang März Hamsterkäufe beginnen. In den Supermärkten werden Nudeln und Klopapier zur Mangelware.
7. März Letztmals findet im Freiburger Schwarzwaldstadion 2020 ein Bundesligaspiel vor ausverkauftem Haus statt. Der SC schlägt Union Berlin mit 3:1. Eine Woche später sagt die DFL die Spiele der Ersten und Zweiten Bundesliga bis auf Weiteres ab.
9. März Erstmals stirbt ein Mensch in Deutschland nach einer Corona-Infektion, eine Frau im Alter von 89 Jahren.
10. März Ein Konzert der Band Annen May Kantereit in der Freiburger Messe wird nur Stunden vor dem Beginn abgesagt. Großveranstaltungen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung