Kommentar

Die Gründe für Venezuelas Niedergang sind vielschichtig

Tobias Käufer

Von Tobias Käufer

Mi, 15. November 2017

Kommentare

BZ-Plus Venezuela steht wieder am Abgrund: In diesen Tagen muss das südamerikanische Land Schulden in Höhe von rund 250 Millionen Euro zurückzahlen. Gelingt das nicht, droht der Staatsbankrott.

Als erste Ratingagentur erklärte Standard & Poor’s zu Wochenbeginn das Krisenland für teilweise zahlungsunfähig, weil die Frist zur Rückzahlung von Gläubiger-Forderungen in Millionenhöhe abgelaufen war. Verwirrung hinterließ ein Treffen, zu dem die Regierung eingeladen hatte. Viele schöne Worte fielen dort, berichten Gläubigervertreter, die daran teilgenommen hatten, aber konkrete Schritte gegen die Pleite wurden nicht angekündigt.
Venezuela ist das ölreichste Land der Welt. Doch seit dort Präsident Nicolas Maduro an der Macht ist, sank die Ölproduktion des südamerikanischen Landes um 16 Prozent. Der Preisverfall des Rohöls – einst für weit über 100 und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung