Zisch-Schreibwettbewerb Herbst 2015

Die Gummibärchenbande

Aliya Mägerle, Klasse 4c, Landeckschule, Bad Krozingen

Von Aliya Mägerle, Klasse 4c, Landeckschule & Bad Krozingen

Di, 10. November 2015 um 09:17 Uhr

Schreibwettbewerb

Von Aliya Mägerle, Klasse 4c, Landeckschule, Bad Krozingen

Es ist kaum zu glauben, was Polizeiobermeisterin Laura Keller wieder erlebt hat. Echt verrückt!

An einem Morgen ging Polizeiobermeisterin Laura Keller gut gelaunt durch die Stadt auf Streife. "Hilfe, Hilfe, mir wurde mein Geldbeutel gestohlen", schrie jemand.
Schnell ging Laura zu dem Haus, aus dem sie das Geschrei gehört hatte. Da sah sie ein Gummibärchen. Es war riesig, ungefähr so groß wie sie selbst. Dann rannte es zu einem Auto, wo eine Menge Räuber warteten. Sie waren wahrscheinlich mit dem Gummibärchen in einer Bande.

Da sah Laura plötzlich etwas Unfassbares: Das Gummibärchen schrumpfte. So etwas Verrücktes hatte sie noch nie gesehen. Aber während es schrumpfte, plauderten die Räuber darüber, wo am nächsten Tag der nächste Einbruch gestartet werden sollte. Als das Gummibärchen fertig geschrumpft war, packten die Räuber es in ihr Auto und fuhren los.

Zum Glück hatte Laura die Bande belauscht und wusste, wo sie sie am nächsten Tag schnappen konnte. Mit Verstärkung, einem Motorrad, Handschellen und Elektroschocker wurde die Bande überwältigt und ins Gefängnis gebracht.