Die guten Bedingungen wären einen Weltcup wert

Peter Stellmach

Von Peter Stellmach

Di, 27. Januar 2009

Titisee-Neustadt

Doch die Neustädter wollen auch das Continentalcup-Springen am Wochenende zu einer hochkarätigen Veranstaltung machen

TITISEE-NEUSTADT. Man braucht ja nur aus dem Fenster und dann ins Skistadion zu schauen: Schöner, besser geht’s kaum. Joachim Häfker sagt selber und mit einem hörbaren Seufzer: "Wenn’s jetzt Weltcup wäre!". Wenn, hätte, wäre…! Doch immerhin: "Die Schanze ist im Weltcup-Zustand", verspricht der Generalsekretär den Skispringern und den Zuschauern für das kommende Wochenende. Und wenn man die Medieninformation des Organisationskomitees liest, möchte man fast glauben, es mache rein gar nichts aus, dass es "nur" ein FIS Continental Cup ist, der an zwei Tagen auf der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung