Handball

Die HSG Freiburg klagt gegen das Aufstiegsrecht von Drittligisten

Matthias Kaufhold

Von Matthias Kaufhold

Do, 29. April 2021 um 19:45 Uhr

Handball 2. Bundesliga

BZ-Plus Neben der Zweitliga-Partie gegen Wuppertal interessiert die Freiburger Handballerinnen am Wochenende ihre Klage gegen einen Aufstieg von Drittligisten. Der DHB verhandelt.

Die Handballerinnen der HSG Freiburg sind am Wochenende zweigleisig unterwegs. Sportlich gibt’s am Samstag, 20 Uhr, die vorletzte Möglichkeit, in einem Heimspiel der zweiten Bundesliga zu punkten. In der Gerhard-Graf-Halle gastiert der TVB Wuppertal zum drittletzten Saisonspiel der HSG (keine Zuschauer erlaubt, Livestream über http://www.sportdeutschland.tv Darüber hinaus interessiert die Verantwortlichen der Red Sparrows brennend, was das Bundessportgericht des Deutschen Handball-Bunds ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung