Die Islamisten in Pakistan wittern Morgenluft

Gabriele Venzky

Von Gabriele Venzky

Mi, 14. August 2002

Kommentare

Die Popularitätskurve des Militärherrschers in Islamabad zeigt steil nach unten / Weitere Selbstmordattentate drohen.

In Pakistan fühlen sich Amerikaner nirgendwo mehr sicher. Am Dienstag wurde bekannt, dass nun auch das einer Festung gleichende Amerikazentrum in der Hauptstadt Islamabad geschlossen wird. Das Zentrum liegt in einer Hochsicherheitszone, ganz in der Nähe des Präsidentenpalastes und des Obersten Gerichts. Der Entschluss, das sehr populäre Zentrum zu schließen, kommt nur wenige Tage nach den Anschlägen islamistischer Extremisten auf ein christliches Krankenhaus und eine Missionsschule in der Nähe von Islamabad. Dabei wurden elf Pakistani getötet und mehr als zwei Dutzend Personen verletzt.

Das US-Konsulat in Karachi ist nach dem verheerenden ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung