Die Kämpfe in Syrien könnten bald enden

Martin Gehlen

Von Martin Gehlen

Mi, 29. November 2017

Kommentare

In die diplomatischen Bemühungen um ein Ende des Tötens kommt Bewegung – der Frieden aber bleibt unendlich weit weg.

Die Syrien-Diplomatie wird wieder rege. UN-Vermittler Staffan de Mistura, der sich selbst gern als chronischen Optimisten bezeichnet, lud die Kriegsparteien erstmals seit Monaten wieder nach Genf. Anders als bei den sieben Nullrunden zuvor reiste die syrische Opposition diesmal mit einer gemeinsamen Delegation an, in die neben dem lange tonangebenden Istanbuler Flügel Vertreter aus dem Exil in Kairo und Moskau eingebunden sind.
Das Regime in der Hauptstadt Damaskus ließ erst einmal auf sich warten. Es weiß sich auf der Siegesstraße und sieht bisher keinen Grund für Kompromisse. Doch das könnte sich bald ändern. Wie weit sich die Unterhändler von Syriens Machthaber Baschar al-Assad in nächster Zeit ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung