Kommentar

Die Kanzlerin bekennt sich zur Verantwortung Deutschlands

Ulrich Krökel

Von Ulrich Krökel

Fr, 06. Dezember 2019 um 22:04 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Angela Merkel war zum ersten Mal in Auschwitz und hat die dortige KZ-Gedenkstätte besucht. Im Umgang mit der NS-Vergangenheit setzt sie das richtige Zeichen.

Auschwitz steht wie kein zweiter Begriff für den Völkermord an den Juden, den Deutsche zwischen 1939 und 1945 verübt haben. Mit der Art ihres Auftritts ließ Kanzlerin Merkel in der ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ