Unterm Strich

Die Kinos und das Vaterunser

Peter Nonnenmacher

Von Peter Nonnenmacher

Fr, 18. Dezember 2015

Kolumnen (Sonstige)

Warum Gebete in der britischen Filmwerbung tabu sind / Von Peter Nonnenmacher.

Kurz vor Weihnachten hat der Streit um einen Werbespot den Briten eine unerwartete Frage beschert. Dürfen Kinogänger zum Beten animiert werden? Oder muss Religion außen vor bleiben, wenn das Werbeprogramm drinnen im Saal anrollt? Das nämlich glauben die drei großen Kinoketten auf ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ