Account/Login

Die Kornkammer Baar zieht Bilanz

  • skk

  • Sa, 24. August 2019
    Donaueschingen

     

Trockenheit macht Raps, Mais und Weizen zu schaffen / Bauernverband ist mit ersten zwei Schnitten zufrieden.

Bei schönes Wetter muss es schnell gehen mit dem Einholen der Ernte.   | Foto:  Rita Bolkart
Bei schönes Wetter muss es schnell gehen mit dem Einholen der Ernte. Foto:  Rita Bolkart

DONAUESCHINGEN (har). Mit wenigen beruhigenden Worten fasst Ralf Brodscholl vom Landwirtschaftsamt Donaueschingen die Ernte 2019 zusammen: "Auf der Baar ist die Lage sehr entspannt." Die bereits abgeschlossene Futterernte sei sehr gut verlaufen. "Auch die Erträge der Getreideernte sind überdurchschnittlich", erzählt er. Vor allem die Wintergetreidearten hätten besonders gut abgeschnitten.

Leider sei die Rapsernte nicht zufriedenstellend gewesen. "Anfang Juli, in der Zeit in der sich die Rapskörner bilden, war es leider sehr heiß. Also konnten sich die Körner nicht richtig ausbilden." Auch die Erträge des Mais blieben unterdurchschnittlich. Beim Mais liege das mitunter daran, dass dessen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar