"Die Leute hören nicht mehr so gut zu"

Mi, 09. Juli 2008

Kino

TICKET-INTERVIEW: Rocklegende Neil Young über Bush, Obama, Rebellen und seinen Film "Déjà Vu"

Der Kanadier Neil Young (62) ist eine Rocklegende. Seine Karriere begann in den 1960ern mit der Band Crazy Horse. Mit Crosby, Stills und Nash trat er bereits beim legendären Woodstock-Festival auf; auch als Solokünstler ist er bis heute erfolgreich. Außerdem steuert Young regelmäßig Songs zu Filmen bei. Etwa für das Aids-Drama "Philadelphia", wofür er eine Oscar-Nominierung erhielt, oder Jim Jarmuschs Spätwestern "Dead Man". Markus Tschiedert sprach mit ihm über den Dokumentarfilm "Crosby, Stills, Nash & Young – Déjà Vu", bei dem ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung